hcv

Ansichtskarten aus Gomera

Seit mehr als einer Woche leben wir, mk und ich, auf Gomera, Atlantik.
Genauere Adresse:
Tal von Hermigua, Ortsteil Ibo Alfaro, das bedeutet schon ziemlich weit unten im Tal Richtung Meer, allerdings auf einem Quergrat ein paar hundert Höhenmeter über dem Talboden, Anschrift Casa Callepiedra, Ibo Alfaro 50.
Wunderschön.

Und nachdem wir jetzt auch eine Internet-Option gefunden haben …

Erste Impressionen folgen hier:

Ankunft im Hafen von San Sebastian

8.1.: Ankunft im Hafen von San Sebastian

erster Sonnenaufgang

9.1.: erster Sonnenaufgang …

erstes frühstück

9.1.: .. und erstes Frühstück

unsere wohnung ist ürigens grösser als unsere in wien

10.1.: unsere Wohnung hier ist übrigens größer als jene in Wien 🙂

blick auf tenerife

10.1.: Blick hinüber auf Tenerife

die klippen hinunter

10.1.: Die Klippen hinunter

ich steig in der gegend herum

10.1.: Ich steig in der Gegend herum

altes lagergebäude in agulo

11.1.: altes Lagergebäude (Bananen) in Agulo

bislang ein tag mit ein paar regentropfen

11.1.: bislang der erste Tag mit ein paar Regentropfen

der teide, 3.716m über meereshöhe

14.1.: Der Teide, 3.716m über Meereshöhe

blick von der terasse aufs meer, teide

14.1.: Blick von der Terrasse aufs Meer

nochmals, blick von der terasse aufs meer

14.1.: nochmals, Blick von der Terrasse aufs Meer

geniale pfade zum wandern

17.1.: geniale Pfade & Steige zum Wandern

herrliche perspektiven

17.1.: von überall herrliche Perspektiven, ständig wechselnd

Blick ins Tal, unten Ibo Alfaro

17.1.: Blick ins Tal, unten der Rücken von Ibo Alfaro und unser Haus, die Terrasse

von weiter oben

17.1.: von weiter oben …

paulina am berg

17.1.: Paulina am Berg

Sonnenuntergang

17.1.: der Sonnenuntergang gestern

… und ich hab jetzt gleich mal Bilder online, wow. Hätte nicht gedacht, dass das so reibungslos geht. (Ist ja erst mein 6, 7 Eintrag oder so.)

7 Kommentare zu “Ansichtskarten aus Gomera”

  1. Doris

    hallo… na – so gut eingelebt? Lange nix gehört, wollte x nachfragen wie es Euch so geht. Ob´s neue Fotos gibt… lieben Gruß aus Mü., d

    Antworten
  2. Werner

    hallo ihr beiden!

    die fotos sind super – nach dem kongress – würde ich mich trotz der wahlüberraschungen, die zumindest ein kleines zeichen sind – gerne in die einsamkeit nordnorwegens zurückziehen und höchstens zum fischen aus dem iglu schlüpfen.
    gitti und ich werden im sommer auf die azoren fliegen. weiterhin viele erholsame stunden – viel erfolg bei der arbeit und ganz liebe grüsse – ich trinke ein achterl am abend auf euch!

    werner

    Antworten
  3. hallo paula.

    ich bin sicher euch gehts dort besser als uns in wien. jetzt schneeregnet es. reizend. lg miri

    Antworten
  4. ina

    schön ist es bei euch!! und schön seid ihr!! also wünsche ich euch eine schöne zeit!!
    bigbeso*

    Antworten
  5. sabine

    hallo ihr beiden,

    sieht ja beneidenswert herrlich aus. da wäre ich jetzt auch gern….wer nicht.
    ganz liebe grüße aus london (endlich ohne sturm….)
    viel spaß auf der insel!

    bussi

    sab, mal & imran

    Antworten
  6. Doris Seeberger

    Ola amigo! O Je!!! diese Fotos = nach der Krisenarbeit zu sehen… das steigert mein ferweh!!! super! ist es Euch nicht zu einsam auf dieser terasse mit dem grandios-herrlichen blick?!? seuftz.
    das lagergebäudefoto gefällt mir besonders. lasst es Euch so richtig gut gehen; freue mich auf weitere fotos, bis bald, doris

    Antworten
  7. Wolfgang

    terrific! und internet scheint’s auch zu geben 😉 wünsche gutes fortkommen bei der diplomarbeit und beste grüße aus dem stürmischen vienna.

    Antworten

Kommentar verfassen