hcv

Ansichtskarten aus Gomera

Seit mehr als ein­er Woche leben wir, mk und ich, auf Gomera, Atlantik.
Genauere Adresse:
Tal von Her­migua, Ort­steil Ibo Alfaro, das bedeutet schon ziem­lich weit unten im Tal Rich­tung Meer, allerd­ings auf einem Quer­grat ein paar hun­dert Höhen­meter über dem Tal­bo­den, Anschrift Casa Callepiedra, Ibo Alfaro 50.
Wun­der­schön.

Und nach­dem wir jet­zt auch eine Inter­net-Option gefun­den haben …

Erste Impres­sio­nen fol­gen hier:

Ankunft im Hafen von San Sebastian

8.1.: Ankun­ft im Hafen von San Sebas­t­ian

erster Sonnenaufgang

9.1.: erster Son­nenauf­gang …

erstes frühstück

9.1.: .. und erstes Früh­stück

unsere wohnung ist ürigens grösser als unsere in wien

10.1.: unsere Woh­nung hier ist übri­gens größer als jene in Wien 🙂

blick auf tenerife

10.1.: Blick hinüber auf Tener­ife

die klippen hinunter

10.1.: Die Klip­pen hin­unter

ich steig in der gegend herum

10.1.: Ich steig in der Gegend herum

altes lagergebäude in agulo

11.1.: altes Lagerge­bäude (Bana­nen) in Agu­lo

bislang ein tag mit ein paar regentropfen

11.1.: bis­lang der erste Tag mit ein paar Regen­tropfen

der teide, 3.716m über meereshöhe

14.1.: Der Tei­de, 3.716m über Meereshöhe

blick von der terasse aufs meer, teide

14.1.: Blick von der Ter­rasse aufs Meer

nochmals, blick von der terasse aufs meer

14.1.: nochmals, Blick von der Ter­rasse aufs Meer

geniale pfade zum wandern

17.1.: geniale Pfade & Steige zum Wan­dern

herrliche perspektiven

17.1.: von über­all her­rliche Per­spek­tiv­en, ständig wech­sel­nd

Blick ins Tal, unten Ibo Alfaro

17.1.: Blick ins Tal, unten der Rück­en von Ibo Alfaro und unser Haus, die Ter­rasse

von weiter oben

17.1.: von weit­er oben …

paulina am berg

17.1.: Pauli­na am Berg

Sonnenuntergang

17.1.: der Son­nenun­ter­gang gestern

… und ich hab jet­zt gle­ich mal Bilder online, wow. Hätte nicht gedacht, dass das so rei­bungs­los geht. (Ist ja erst mein 6, 7 Ein­trag oder so.)

7 Kommentare zu “Ansichtskarten aus Gomera”

  1. Doris

    hal­lo… na — so gut ein­gelebt? Lange nix gehört, wollte x nach­fra­gen wie es Euch so geht. Ob´s neue Fotos gibt… lieben Gruß aus Mü., d

    Antworten
  2. Werner

    hal­lo ihr bei­den!

    die fotos sind super — nach dem kongress — würde ich mich trotz der wahlüber­raschun­gen, die zumin­d­est ein kleines zeichen sind — gerne in die ein­samkeit nord­nor­we­gens zurückziehen und höch­stens zum fis­chen aus dem iglu schlüpfen.
    git­ti und ich wer­den im som­mer auf die azoren fliegen. weit­er­hin viele erhol­same stun­den — viel erfolg bei der arbeit und ganz liebe grüsse — ich trinke ein achterl am abend auf euch!

    wern­er

    Antworten
  3. hallo paula.

    ich bin sich­er euch gehts dort bess­er als uns in wien. jet­zt schneereg­net es. reizend. lg miri

    Antworten
  4. ina

    schön ist es bei euch!! und schön seid ihr!! also wün­sche ich euch eine schöne zeit!!
    bigbe­so*

    Antworten
  5. sabine

    hal­lo ihr bei­den,

    sieht ja benei­denswert her­rlich aus. da wäre ich jet­zt auch gern.…wer nicht.
    ganz liebe grüße aus lon­don (endlich ohne sturm.…)
    viel spaß auf der insel!

    bus­si

    sab, mal & imran

    Antworten
  6. Doris Seeberger

    Ola ami­go! O Je!!! diese Fotos = nach der Krise­nar­beit zu sehen… das steigert mein fer­weh!!! super! ist es Euch nicht zu ein­sam auf dieser terasse mit dem grandios-her­rlichen blick?!? seuftz.
    das lagerge­bäude­fo­to gefällt mir beson­ders. lasst es Euch so richtig gut gehen; freue mich auf weit­ere fotos, bis bald, doris

    Antworten
  7. Wolfgang

    ter­rif­ic! und inter­net scheint’s auch zu geben 😉 wün­sche gutes fortkom­men bei der diplo­mar­beit und beste grüße aus dem stür­mis­chen vien­na.

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu sabine Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.