hcv

Rupert Murdoch’s Krieg gegen den Journalismus

… Trail­er zur Doku­men­ta­tion ‘Out­Foxed’.

Die ganze Doku auf Google Video: hier.

Plus hier noch weit­ere Links zu Seit­en auf Deutsch:

Rupert Mur­doch, der böse Over­lord von Fox, hat zum ersten Mal zugegeben, dass sein Nachricht­ensender ver­sucht hat, Ameri­ka in den Irakkrieg zu führen. Die bemerkenswerte Bemerkung Mur­dochs stammt vom Weltwirtschafts­fo­rum in Davos vom let­zten Monat.

Der Tycoon und sein Konz­ern
Wikipedia-Ein­träge zum Mur­doch-Konz­ern, zu Robert Mur­doch und zu FoxNews.

In dem Wikipedia-Ein­trag nicht erwäh­nt ist die berühmt-berüchtigte (und his­torisch rel­e­vante) Leis­tung Rupert Mur­dochs, gemein­sam mit Mar­garet Thatch­er die Druck­ergew­erkschaft der Fleet Street zer­schla­gen zu haben. Dazu hier der Link zu einem PDF-Scan ein­er Arbeit­er­be­we­gungszeitung aus dem Jahre 1986 mit Bericht vom Druck­er­streik gegen Mur­doch in Eng­land (auf Seite 4).

2 Kommentare zu “Rupert Murdoch’s Krieg gegen den Journalismus”

Schreibe eine Antwort zu Demokratie oder Mediokratur | kellerabteil Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.