hcv

Wohin steuert die Demokratie?

… ein aus­geze­ich­netes Radiofea­ture von Ö1, welch­es ich hier teilen möchte:

Wohin steuert die Demokratie?
Ein Radiokol­leg von Mar­tin Adel, der für viele aus­geze­ich­nete fea­tures ver­ant­wortlich ist. Dafür ist ihm und Ö1 zu danken. Bil­dungsauf­trag at its best!
Beson­ders her­vorheben muss ich in diesem Zusam­men­hang übri­gens die The­me­nauswahl der Radiokol­legs von Mar­tin Adel. Die ist erstens nicht selb­stver­ständlich son­dern eher außergewöhn­lich im Strom der Medi­en­logik, und zweit­ens ist sie “to the point”. Gesellschaftlich rel­e­vant mit hoher Sen­si­bil­ität für eine Form der Aktu­al­ität, die nichts mit der schnell­drehen­den Tage­sak­tu­al­ität zu schaf­fen hat, aber viel mit dem Gespür für prinzip­ielle und in die Zukun­ft weisende Bezo­gen­heit auf gegen­wär­tige Gegen­wart.

hier mein Mit- und Zusam­men­schnitt (90 Minuten):

(Als mp3-Datei herun­ter­lad­bar hier; ~ 90MB)

Shared con­tent — mit der All­ge­mein­heit geteilte Inhalte, hier eines öffentlich-rechtlichen Senders, so sollte es sein, oder?
Passend zum The­ma und zum fea­ture: Demokratie, Par­tizipa­tion, Inklu­sion und Exk­lu­sion der Öffentlichkeit, Real­ität der konzen­tri­erten Medi­en­demokratie.

enjoy, spread & dis­cuss

2 Kommentare zu “Wohin steuert die Demokratie?”

  1. Brunner Gerd

    mediokratur nach karl kraus. Wenig von kraus, doch viel über zusam­men­hänge der medi­en­ver­ar­beitung. Danke für Deine Infor­ma­tio­nen.
    gerd

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu Brunner Gerd Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.