hcv

Wer will mich?

Sein Name ist Willi.
Will sucht Sicher­heit. Kann ihm bitte jemand helfen? (Wir kön­nen diese verängstigten Augen, den hil­fe­suchen­den Blick nicht mehr aushal­ten. So trau­rig.)
Willi ist ganz harm­los, sauber und ruhig. Er lei­det vielle­icht hie und da unter Selb­stüber­schätzung, macht aber keine Prob­leme …

Wer kann ihm die Sicher­heit geben, die er sucht und braucht?

Willi Molterer sucht Sicherheit

Aber ern­sthaft, was soll das? Zuerst diese dümm­lichen Plakate mit dümm­lich­sten Sprüchen auf rotem und blauen Hin­ter­grund. Rot-blauer Hin­ter­grund?
rot-blauer Hintergrund für ÖVP-Plakate? Hä? Was soll uns denn das ver­mit­teln?

Dann sind die rot-blauen ÖVP-Plakate nach recht kurz­er Zeit wieder weg. Haben offen­sichtlich nicht gefun­zt. Alors, so was aber auch.

Und dann kömmt endlich der Spitzenkan­di­dat.
(Siehe oben. Ja, genau der, das ist er.)

ABER mit welch einem Foto, bitte schön? 😀 Haben sie keines mit noch ver­schreck­terem Gesicht­saus­druck gefun­den? 🙄

Bid-de!  *seufz* Nimm mich!!!

2 Kommentare zu “Wer will mich?”

  1. Thomas

    Man beachte auch die Fotos, auf denen Wil­helm Molter­er lacht oder lächelt — seine Mund­winkel gehen dabei nach unten… Aller Spot den die ÖVP in den Jahren zuvor über Gusen­bauer getrieben hat, wird jet­zt auf sie zurück­ge­wor­fen…

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu hans christian Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.